Volksschule St. Magdalena am Lemberg  
 
b.gif
 
     Informationen                                                
 
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
Veranstaltungen aus dem Jahr 2014/15
Klicken Sie einfach auf das Foto, um zu weiteren Fotos zu gelangen!
 

10.07.2015
Schulschlussmesse am letzten Schultag

Bei Rath-Kreuz feierten wir gemeinsam mit einigen Eltern unsere Abschlussmesse. Die SchülerInnen der 4. Klasse erhielten dabei einen "Extra-Segen". Vielen Dank an die Familie Thaller und mithelfende Eltern für die Verköstigung mit Saft und Mehlspeisen.

Wir wünschen allen SchülerInnen erholsame Ferien.


 

08.07.2015
Naturtag

Den heutigen (heißen) Tag verbrachten wir in der Natur. Wir wanderten nach Längenbach (Dorf) zum Längenbach (Bach) und die SchülerInnen durften 8 Stationen zum Thema Bach und Wiese bewältigen.
Mit Getränken und Eis wurden wir von Familie Ernst und Amesbauer/Thaller versorgt. Nochmals ein herzliches Danke dafür.


 

07.07.2015
Wandertag

Die 1. und 2. Klasse wanderte von Kaindorf aus auf dem Sagenweg und kneipten schließlich im Bad in Kaindorf.

Die 3. und 4. Klasse marschierten durch die Schönauklamm, vorbei (und hinauf) am Haidenwald-Turm und erreichten das Ziel in Pöllau.

 

06.07.2015
Sportfest

Folgende Bewerbe wurden durchgeführt:
- Einzelbewerbe (Sprung, Wurf, Sprint bzw. Geschicklichkeit)
- Teambewerbe (Glücksstaffel, Mattenrallye, Scheibtruhenrallye, Besschützerspiel)
- Völkerballturnier


 

04.07.2015
Schulfest

An einem extrem heißen Samstag startete um 16.00 Uhr das alljährliche Abschlussfest der Schule und des Elternvereins
Nach fünf erfolgreich absolvierten Spielestationen durften sich alle Kinder ein Eis holen.
Im Anschluss daran wurden die SchülerInnen der 4. Klasse verabschiedet. Wir wünschen ihnen auch auf diesem Weg nochmals alles Gute.
Zur Stärkung und Kühlung bot der Elternverein Jause und Getränke an.
Den Abschluss bildete die Auflösung des Schätzspiels mit der Vergabe von tollen Sachpreisen.
 
Danke für das gelungene Schulfest dem Elternverein!!
Danke dem Obmann Georg Jeitler und seinem Team sowie allen Helfern!!


 

26.06.2015
Autorenlesung Karin Ammerer
 
Die Kinderbuchautorin aus Kaindorf begeisterte die SchülerInnen unserer Schule mit ihren Geschichten und Buchvorstellungen.
Eingeladen zu dieser Lesung waren vom Elternverein (der die gesamte Finanzierung übernahm - ein herzliches Danke dafür) auch die Schulanfänger des kommenden Schuljahres.


 

23.06.2015
Pinguin Cup - Landesfinale
 
Einen tollen Erfolg erzielte unsere Schwimmstaffel beim Landesfinale "Pinguin Cup" in Knittelfeld. Nach der Freistilstaffel (6 x 25 m in freiem Schwimmstil) und der Rettungsschwimmerstaffel (ein "Opfer" mit der Luftmatratze eine Länge transportieren) belegte unsere Staffel den hervorragenden 22. Platz.


16.06.2015
Hartberg-Tag der 3. Klasse
 
Um die "Schätze" unserer Bezirkshauptstadt näher kennen zu lernen, marschierten die SchülerInnen der 3. Klasse mit offenen Augen und Ohren durch Hartberg und erfuhren viel über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten. Nach einem Besuch im Museum wurde der Lehrausgang mit einem Eis abgerundet.

 
 

02.06.2015
Radfahrprüfung der 4. Klasse
 
Alle SchülerInnen der 4. Klasse bestanden die Radfahrprüfung und dürfen (wenn sie 10 Jahre alt sind) alleine mit dem Fahrrad mit Helm auf der Straße fahren.
Gratulation und passt gut auf euch auf!!


 

27. bis 29.05.2015
Projekttage der 4. Klasse in Eisenerz
 
Einige Eindrücke bei den Fotos....


 

28.05.2015
Lehrausgang der 1. + 2. Klasse zum Kräuterhof Kober
 
Zu Fuß machten wir uns auf den Weg zum Kräuterhof Kober/Schatz und nach einer kleinen Stärkung (Vielen Dank dafür!!!) durften wir Blüten reiben, ein Blütensalz daraus herstellen und mit nach Hause nehmen. Im zweiten Teil färbten wir Blüten, erkannten Kräuter am Geruch und genossen den Garten samt Spielgeräten.


 

13.05.2015
Maisingen
 
Heuer fand das Maisingen bereits zum 28. Mal statt. Musikschule Bad Waltersdorf und Volksschule St. Magdalena a. L. gestalteten gemeinsam ein abwechslungsreiches Programm im Kultursaal.
Der Elternverein verköstigte die Zuhörerinnen und Zuhörer im Anschluss mit den traditionellen Rosenkrapfen und Getränken. Vielen Dank dafür.


 

05.05.2015
Raiba Zeichenwettbewerb
 
Gratulation den Gewinnern des Raiffeisen-Zeichenwettbewerbs: siehe Fotos!


30.04.2015
Gesundheitstag - LeseFREItag
 
Mit dem Lied "Let´s keep fit" starteten die SchülerInnen unserer Schule in den bezirksweit begangenen Gesundheitstag unter dem Motto "Fit und vital durch den Schulalltag".

Die Schulkinder durchwanderten dabei in altersgemischten Gruppen 8 Stationen zum Thema gesunde Ernährung und Bewegung:
- Brot backen
- Orientierungslauf (Hinweise erlesen quer durch den Ortskern suchen)
- Wissenswertes zum Thema (Rätsel lösen...)
- Es war einmal... (Geschichten lesen...)
- Such dich schlau! (Informationen am Computer suchen)
- Let´s keep fit (Bewegung im Turnsaal)
- Ernährungspyramide - gewusst wie?
- Zuckersüß (Wissenserwerb durch einem Film)

In der Pause wurden die selbst gebackenen Brote mit Butter und Schnittlauch verzehrt, dazu ein gesunder Apfel gegessen und Apfelsaft getrunken.

 
 

27.04.2015
Verkehrsaktion des ÖAMTC "Hallo Auto"
 
Die Kinder der 3. Klasse lernten bei dieser Aktion vieles rund um den Bremsweg, Reaktionsweg,... und durften sogar selbst im Auto am Beifahrersitz bremsen.


 

24.04.2015
Bezirksschwimmwettbewerb
 
Ganz hervorragende Ergebnisse erreichten die beiden Schwimmstaffeln beim heurigen Bezirksschwimmwettbewerb 4 x 25 m Brust.

Die Staffel St. Magdalena 1 (Juliane Bruckner, Lena Heiling, Thomas Jeitler, Lukas Mogg) erreichte den 1. Platz



und die Staffel St. Magdalena 2 (Victoria Grabner, Marie-Luise Peinsipp, Magdalena Thaller, Michelle Unterweger) erzielte den 3. Platz.



Herzliche Gratulation!

17.04.2015
Benefizlauf "Die Hoffnungsrunde"
 
Mit großer Begeisterung waren alle SchülerInnen bei der Spendenaktion für die österreichische Krebshilfe dabei.
Im Vorfeld suchte sich jedes Schulkind Sponsoren, die ihm pro absolvierter Runde eine bestimmte Summe an Spendengeld garantieren.
Am Aktionstag hatten die Kinder 30 min Zeit, um möglichst viele Runden zu schaffen. Alle Kinder strengten sich wirklich mächtig an. Für Verpflegung während des Laufs sorgte der Elternverein. Die SchülerInnen konnten sich mit Obst und Saft/Wasser stärken. Herzliches Danke dafür!!!!

Zum Schluss erreichten alle SchülerInnen unserer Schule zusammen (+ Direktor) die hervorragende Rundengesamtzahl von 938 Runden, was einer Strecke von rund 250 km entspricht (267 m = Länge einer Runde).

So können wir der österreichischen Krebshilfe einen großen Betrag überreichen.
Ein herzliches Danke dabei an alle Kinder, die so hervorragend gelaufen sind und natürlich auch an alle Spenderinnen und Spender, die die Kinder großzügig unterstützt haben.

 
 

12.04.2015
Mitgestaltung des Gottesdienstes in der Pfarre St. Magdalena
 
An diesem Sonntag wurde der Gottesdienst in der Pfarre von der Schule (Religionslehrerin Josefa Wiesenhofer und Schulchor unter der Leitung von Harald Leopold) mitgestaltet. 


 

11.04.2015
Radio Steiermark Lauf 2015
 
18 Schülerinnen und Schüler unserer Schule nahmen heuer am "Einfach gut drauf Lauf" in Bad Waltersdorf teil und erzielten dabei tolle Ergebnisse.
Zwei Läuferinnen schafften es dabei sogar in die Medaillenränge: Lena Heiling aus der 4. Klasse belegte den hervorragenden 2. Platz und Magdalena Thaller (3. Klasse) erreichte den 3. Platz.
Unter den teilnehmenden Schule wurden auch Sachpreise verlost und unsere Schule hat dabei den Hauptpreis gezogen.

Gratulation allen laufbegeisterten Teilnehmerinnen und Teilnehmern!


 

27.03.2015
Kinderpolizei
 
Die SchülerInnen der 3. Klasse besuchten die Polizeidienststelle in Bad Waltersdorf.
RI Martin Stranz zeigt den Kindern Polizeiauto, Ausrüstung und Dienststelle.
Im Rahmen dieses Lehrausganges legten unser Schülerinnen und Schüler auch die "Prüfung" zum Kinderpolizisten ab.


 
 

23.03.2015
Internationaler Wettbewerb "Känguru der Mathematik"
 
Auch heuer nahmen alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule an diesem Wettbewerb teil. Dabei tüftelten die Kinder eine Stunde lang an verschiedensten mathematischen Aufgaben.
Die besten SchülerInnen, die mehr als 50 % aller Punkte erreichten scheinen steiermarkweit in einer Wertung auf. Das Ergebnis steht dabei noch nicht fest.

Schulintern gibt es für jede Klasse eine Klassenwertung.
Die Ergebnisse (jeweils die ersten fünf Plätze erhielten eine Urkunde) sind bei den Fotos ersichtlich.

Gratulation an alle SchülerInnen, denn wer mitmacht, ist schon ein Sieger!


 

11.02.2015
Bezirksschulschimeisterschaften 2015 für Volksschulen in Wenigzell
 
Wieder besonders erfolgreich schnitt unsere Schule bei den Schimeisterschaften ab. Mit 4 Podestplätzen und vielen weiteren guten Platzierungen erreichten wir in der Mannschaftswertung von 15 teilnehmen Volksschulen wie im Vorjahr den hervorragenden
3. Platz!!!

In verschiedenen Altersklassen wurden folgende Einzelplatzierungen erzielt:
U7m Lorenz Gschiel 3. Platz
U9w Magdalena Thaller 2. Platz
U9w Anja Stranz 7. Platz
U9m Lukas Mantsch 2. Platz
U10w Viktoria Kainz 6. Platz
U10w Inka Fasching 8. Platz
U10w Victoria Grabner 17. Platz
U10w Michelle Moser 28. Platz
U10m Lukas Hutter 18. Platz
U10m Lukas Mogg 19. Platz
U11w Juliane Bruckner 2. Platz
U11w Lena Heiling 4. Platz
U11m Thomas Jeitler 6. Platz
U11m Julian Schieder 9. Platz

Gratulation an alle teilnehmenden SchülerInnen!


 

04. bis 06.02.2015
Schitage/Wintersporttage
 
Einige Eindrücke und die Siegerbilder vom Abschlussrennen bei den Fotos....


 

04.02.2015
Prämierung der Modefigur
 
Bereits zum 12. Mal lud die NMS Rieger zum Kreativwettbewerb für umliegende Volksschulen: Gestaltung einer Modefigur. 
Die 4. Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Tanja Kölich gestaltete die Figur "Mozart".
Bei der Prämierung im Rahmen der Veranstaltung "performing arts" der NMS Rieger erreichte die Figur den 3. Platz.

 

02.02.2015
Winterspaß in der Pause
 
Endlich Schnee......


23.01.2015
Lehrausgang der 1. + 2. Klasse zur Bank und zur Bücherei in Hartberg
 
Einige Eindrücke bei den Fotos...


 

15.01.2015
Kids-Bezirksolympiade
 
5 Mannschaften unserer Schule nahmen heuer an der 12. Kids-Bezirksolympiade der NMS Rieger in der Hartberghalle teil. Nach sportmotorischen Wettkämpfen (Sprint, Weitwurf, Standweitsprung und Hindernisparcours) wurden Turniere in den Bewerben Tennis, Fußball (Sieben-Meter-Schießen) und Volleyball (Ball über die Schnur) durchgeführt.

Unsere SchülerInnen konnten dabei große Erfolge feiern:

1. Platz in der Einzelwertung der Sportmotorik bei den Mädchen (und 2. Gesamtrang aller Kinder) für Juliane Bruckner



1. Platz im Tennisbewerb für das Team „We are the champions“



Gesamtergebnisse:
3. Platz  „We are the champions“

11. Platz  „FC Bayern München“

19. Platz „We are from Austria“

27. Platz „Die Junior-Olympics“

31. Platz „Die 4 coolen Sportler“


Gratulation allen Teilnehmern!!!
 

im Jänner 2015
Projekt "Über Mauern schauen" (Verein "Christina lebt)
 
Dieses Projekt zur Sensibilisierung gegenüber Behinderten wurde in allen 4 Klassen durchgeführt. 
Dabei blickten wir 3 Tage lang „über Mauern“ und beschäftigten uns mit verschiedenen Behinderungsarten. Wir testeten, wie man mit einer Sehbehinderung z.B. ein Puzzle bauen kann, wie man mit Zehen oder mit dem Mund malen kann, wie man sich im Rollstuhl fortbewegt und wie man sich mit Hilfe von Gebärdensprache ausdrücken kann. Wir konnten auch erfahren, wie Blinde lesen – mit Hilfe der Braille-Schrift und den eigenen Namen mit der Spezialschreibmaschine schreiben. Mutig marschierten wir mit einem Blindenstock durch das Schulhaus.
Ebenso knüpften wir Kontakte zu Mitmenschen mit Beeinträchtigungen und lernten sie näher kennen.

Danke allen Mitarbeitern vom Verein "Christina lebt".
Danke auch dem Elternverein für die finanzielle Unterstützung.

Fotos von der 1. Klasse
Fotos von der 2. Klasse
Fotos von der 3. Klasse
Fotos von der 4. Klasse


 

08.01.2015
Verleihnung des Schulsportgütesiegels
 

07.01.2015
KIWI FIT
 
Bereits das ganze Schuljahr über wurde von vielen SchülerInnen unserer Schule das Zusatzangebot im Bereich Bewegung "KIWI FIT" genutzt. Dieses erlebnisorientierte Kinderwirbelsäulentraining wird von Mag. Gabi Ruthofer vom Turnverein Safental in Kooperation mit dem Bewegungsland Steiermark für die SchülerInnen der 1.+2. Klasse und der 3.+4. Klasse angeboten.

 
 

20.12.2014
Adventfeier in der Kirche
 
Zum Thema "Wie ein Engel sein" wurde die heurige Adventfeier in der Kirche von der Volksschule und der Musikschule gestaltet. Jede Klasse lieferte einen Beitrag, die dritte Klasse spielte das Weihnachtsspiel und die MusikschülerInnen umrahmten das Programm.
Im Anschluss daran verköstigte der Elternverein die Besucher mit heißen Getränken und Mehlspeise.
Im Rahmen unserer Adventspendenaktion "Kinder helfen Kindern" wurden die beim Engeltag gebastelten Engel und gebackenen Lebkuchen verkauft. Der Reinerlös kommt dem "Haus der Hoffnung" zugute.

 
 

16.12.2014
Adventfensteröffnung beim Modehaus Roth in Hartberg
 
Mit Instrumentalstücken und Liedern wurde das 16. Adventfenster feierlich eröffnet. Als Danke gab es für die SchülerInnen vom Modehaus Krapfen und Punsch.

 

10.12.2014
Engeltag mit Adventgottesdienst
 
Zum Adventthema "Wie ein Engel sein" durften die SchülerInnen 8 Stationen durchwandern: zwei Bastelstationen, Lebkuchen backen, Singen, Engel in der Kirche suchen, Lesestation, Vorlesestation und Flugstation im Turnsaal. Gebastelt und gebacken wurde dabei für einen guten Zweck: Die Ergebnisse werden nach der Adventfeier verkauft und der Erlös wird dem "Haus der Hoffnung" gespendet.
Abschluss des Engeltages bildete der Adventgottesdienst mit Pfarrer Mag. Mario Brandstätter.


 

05.12.2014
Adventaktion "Kinder helfen Kindern"
 
Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Elternverein zusammen mit der Schule die Spendenaktion "Kinder helfen Kindern". Diesmal richteten unsere Schulkinder ein Weihnachtspackerl für Straßenkinder in Rumänien. Durch den Verkauf von Lebkuchen und gebastelten Engeln nach der Adventfeier soll der Verein "Haus der Hoffnung" zusätzlich finanziell unterstützt werden.


05.12.2014
Nikolausfeier
 
Heute besuchte uns der Nikolaus. Die SchülerInnen gestalteten die Nikolausfeier mit gestalteten Gedichten und gemeinsam sangen wir Nikolauslieder. Als Geschenk brachte der Nikolaus Bücher in Klassenstärke für die Grundstufe 1 und 2. Jedes Kind erhielt außerdem einen Teigkrampus. Danke dem Nikolaus und dem Elternverein!!!


 

ab 1.12.2014
Advent in unserer Schule
Thema: "Wie ein Engel sein"

Jeweils den ersten Wochentag im Advent beginnen wir mit einer kleinen gemeinsamen Adventfeier in der Aula. Dazu hören wir Geschichten zu unserem Adventthema und singen gemeinsam Lieder.


28.11.2014
Engelbastler (3. Klasse)

Begeistert basteln die SchülerInnen der 3. Klasse im Werkunterricht an ihren Engeln.

 

14.11.2014
ZIS - Zeitung in Schule

Bereits die ganze Woche lief in der 3. Klasse ein Zeitungsprojekt, bei dem alle SchülerInnen jeden Tag eine Ausgabe der "Kleinen Zeitung" erhielten. Mit Hilfe eines Lesepasses wurden die Kinder im Unterricht darin unterstützt, sich auf spielerische Weise in der Zeitung zurechtzufinden.
Um den Beruf des Journalisten besser kennenzulernen, kam heute ein Redakteur der "Kleinen Zeitung" (Thomas Pilch) in die Klasse und stellte seinen Beruf den SchülerInnen vor.


 

14.11.2014
Tag des Apfels

Herzlichen Dank der Firma Obst Grabner für das Sponsern von 2 Schachteln Äpfel am heutigen Tag des Apfels.

 

10.11.2014
Energieschlaumeier - Energie-Projekt 4. Klasse

Am 4.11. und 10.11 nahm die 4. Klasse am Projekt „Kids meet Energy“ der Energie Steiermark teil.
Mit Begeisterung erforschten die SchülerInnen durch Experimentieren, Messen und Berechnen die Bereiche Energie, Energiesparen und umweltbewusstes Handeln.
Weiters erfuhren sie viel Interessantes über die Energieeffizienz eines Elektrogerätes, lernten Leuchtioden und das Mischen von LED-Farben kennen und erforschten den Unterschied zwischen Materialen, die Strom leiten und nicht leiten.
Höhepunkt dieses spannenden Projektes war die Ernennung zum „Energieschlaumeier“. Dieses Zertifikat dient als Beweis für die ausgezeichnete Mitarbeit der Kinder und als Erinnerung an den tollen Projektvormittag. 




Pressebericht zum Download
 
14.10.2014
Verkehrsaktion "Apfel - Zitrone"

Auf der Landesstraße unmittelbar vor der Schule ist Tempolimit 30!! Die Verkehrsteilnehmer, die das einhielten, wurden bei der Verkehrsaktion Apfel – Zitrone gelobt. Sie bekamen von den SchülerInnen der 3. und 4. Klasse einen Dankesbrief überreicht. Wer zu schnell unterwegs war, dem wurde ein „Leider“-Brief übergeben mit der Bitte, das nächste Mal im entsprechenden Tempo vorbei zu fahren.


 

09.10.2014
Wahre Kunstwerke in unserer Schule

Einige Einblicke in die künstlerischen Fähigkeiten unserer SchülerInnen gibt es bei den Fotos


 

08.10.2014
Zahngesundheitspflege in allen Klassen

Gesunde Zähne sind wichtig!!! 


 

02.10.2014
Verkehrserziehung mit Polizei

Damit sich unsere SchülerInnen im Straßenverkehr gut zurechtfinden, erklärte RI Martin Stranz allen Kindern genau, wo die Gefahren liegen und übte das Überqueren der Straße.


 

26.09.2014
Feuerwehrübung

Alle Schulkinder und LehrerInnen wurden bei der Brandschutzübung erfolgreich evakuiert. Nachdem im Obergeschoß alles komplett verraucht war, wurde der Feueralarm ausgelöst. Die Klassen im Erdgeschoß konnten das Schulhaus problemlos verlassen. Die dritte Klasse war im Obergeschoß eingeschlossen. Die Freiwillige Feuerwehr Buch-Geiseldorf war sehr rasch vor Ort und konnte alle SchülerInnen mit Hilfe der Leiter bergen.
Im Anschluss wurde den SchülerInnen noch vorgeführt, was passiert, wenn man z. B. brennendes Öl mit Wasser löscht. Einige Kinder durften selbst mit Feuerlöschern einen Benzinbrand löschen.
Danke der FF Buch-Geiseldorf für die hervorragende Arbeit!!


 

22.09.2014
Gesunde Jause

Äpfel sind nicht nur gesund sondern auch wirklich köstlich.
Danke an die Firma Obst-Grabner
und die Familie Thaller 
für eine Apfelspende für unsere Schulkinder.

 

18.09.2014
Lehrausgang der 1. und 2. Klasse zum Imker

Am 18. September besuchten die Kinder der 1. und 2. Klasse im Rahmen des Sachunterrichts die Imkerei Kurz in Rohrbach. Imkermeister Kurz gelang es auf hervorragende Weise die Kinder in seinen Bann zu ziehen und ihnen das Leben der Bienen (von der Wabe bis zum fertigen Honig im Glas) auf kindgerechte Art zu veranschaulichen. Das Essen von verschiedenen Brot- und Honigarten war für die Kinder ein himmlisches Vergnügen, doch der krönende Abschluss war ein Glas Honig als Geschenk. Danke!



 

18.09.2014
Wandertag der 3. und 4. Klasse

An einem schönen Herbsttag wanderten wir durch die Brühl zur Ringwarte. Nach der Turmbesteigung und einer längeren Jausenpause marschierten wir über das Schloss Neuberg zur "Villa rustica", wo uns der Bus wieder zur Schule zurückbrachte.

 
 

08.09.2014
Erster Schultag für unsere Tafelklassler

16 SchülerInnen beginnen in der VS St. Magdalena a.L.
Hier mit der Ö3- Schultüte:

 
Powered by SyndeoCMS © Volksschule Sankt Magdalena, last changed on 06-09-2016