Volksschule St. Magdalena am Lemberg  
 
b.gif
 
     Informationen                                                
 
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 

Veranstaltungen im Schuljahr 2017/18
Klicken Sie einfach auf das Foto, um zu weiteren Fotos zu gelangen!
 

05.07.2018

Thementag - Rund um die Welt

An diesem Thementag absolvierten unsere SchülerInnen 8 Stationen in altersgemischten Gruppen und erfuhren so einiges über unsere Welt...


02.07.2018

Sportfest

Zunächst wurden Einzelbewerbe und dann Teambewerbe durchgeführt. Einige Eindrücke gibt es bei den Fotos.
Am Bild sind die Gewinner des Teambewerbes zu sehen.


 


30.06.2018

Schulfest und Verabschiedung 4. Klasse

Das Schulfest startete mit Spielestationen für alle Kinder. Anschließend führte der Schulchor ein Mini-Musical auf. Danach war Zeit für einen kurzen Rückblick und Dank (hier sei auch gleich dem Elternverein nochmal ganz herzlich gedankt) und vor der Auflösung des Schätzspieles wurde die 4. Klasse verabschiedet. 


 


26.06.2018

Waldführung für die 1.+2. Klasse



 


13.06.2018

Märchenwanderung mit Frederik Frans Mellak

Ein tolles Erlebnis war die Märchenwanderung mit Märchenerzähler Frederik Frans Mellak.


 


13.06.2018

Zeitreise in das Mittelalter

Am 13.06. fand unser- mit großer Freude ersehnter- Ausflug zur Riegersburg statt. Die SchülerInnen der dritten Klasse nahmen an einer sehr interessanten Tour durch das Burginnere teil und konnten sich so in das Leben der Menschen damals gut hineinversetzen. Highlight des Tages war die Greifvogelschau, wo die Kinder den Tieren ziemlich nah begegnen konnten! Der ein oder andere Flügelschlag war deutlich zu spüren... ;-)


 


11.06.2018

Besuch in der Bücherei Hartberg

Am Montag fanden die erste und zweite Klasse eine ergiebige Quelle für neuen Lesestoff: die Stadtbücherei in Hartberg. Frau Tanja Kölich war nur allzu gerne bereit, den Kindern „Einer für alle – Alle für einen“ auf ihrem Kamishibai (Holztheater) vorzulesen und danach einige Quizfragen zu stellen. Als Belohnung für den besonderen Eifer der Kinder bekamen sie dann auch köstliche Kekse und durften nach Herzenslust in den gut gefüllten Regalen stöbern.  


 


04.06.2018

Radworkshop der AUVA

Viel Spaß hatten unsere SchülerInnen beim Radworkshop, der von der AUVA kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Bei drei Stationen werden Geschicklichkeit und Koordination am Rad geschult. Danke den Elternhelfern und ein großes Danke auch für die Verpflegung mit Getränken bei Herrn Lagler und der Firma HERZ - Energietechnik.



 


30.05.2018

Hartberg-Tag

Der Hartberg-Tag der 3. Klasse fand am 30.5 statt. Mithilfe einer Karte machten sich die SchülerInnen auf die Suche nach Spuren der Geschichte und erkannten, dass in unserer Bezirkshauptstadt noch sehr viele alte Gebäude, Bauwerke und Denkmäler zu finden sind. Besonders das Klassenzimmer von damals weckte das Interesse der Kinder und gab einen guten Einblick, wie sich Schule in den letzten Jahren verändert hat. Nach der Stadtführung genossen die Kinder ihr Eis in der schönen Atmosphäre des Stadtparks.


 


30.05.2018

Projekttage Tag 3

Letzter Tag unserer Projekttage: erste Station war eine Wanderung zum Dürnberger Moor verbunden mit einigen Spielen im Wald. Nach dem Mittagessen beim Knappenwirt in Mariahof fuhren wir noch nach Judenburg, wo wir im Planetarium viel über die Welt der Sterne und Planeten erfuhren.


 


29.05.2018

Projekttage Tag 2

Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zum Burgabenteuer auf der Burgruine Dürnstein in der Steiermark. Nach einigen geschichtlichen Hintergrundinformationen wurden die "Burgspiele" veranstaltet und ein Foto mit den Burgherren und Burgfrauen gemacht. Selbst gegrillte Würstchen und Kartoffel schmeckten allen Kindern gut. Anschließend fuhren wir mit dem Bus weiter nach Mühlen - Noreia, wo der Programmpunkt "Schmieden wie in alten Zeiten" auf uns wartete. Jeder durfte aus einem Stück Eisen ein Messer selbst hämmern, schleifen und feilen.



 


28.05.2018

Projekttage Tag 1

Am Programm standen heute die BienenWunderWelt in Mariahof, das Mittagessen im Gasthaus Jera am Furtnerteich und die Führung beim Bio-Erlebnisbauernhof Kalcher vgl. Moar zu Lessach in St. Blasen.


 


im Mai 2018

5. Platz steiermarkweit für Felix Gschiel

Einen großartigen Erfolg erzielte Felix Gschiel beim Wettbewerb "Känguru der Mathematik": er erreichte im Bundesland Steiermark den hervorragenden 5. Platz und wurde im "Weißen Saal" in der Grazer Burg dafür geehrt. Herzlichen Glückwunsch!


Foto: Michael Samec, Land Steiermark
am Bild mit Bildungsdirektorin Elisabeth Meixner


Felix: "Diese Ehrung war für mich ein besonderes Ereignis. Sie war sehr feierlich und mir wurde eine Urkunde für den 5. Platz überreicht. Ich werde mich noch oft an diesen Nachmittag erinnern."
 


18.05.2018

Benefizlauf

Mit enormem Einsatz waren heut alle SchülerInnen und Schüler beim 4. Benefizlauf dabei. Insgesamt liefen alle Kinder 981 Runden (1 Runde ist ca. 250 m lang) in 30 Minuten und legten dabei eine Gesamtstrecke von ungefähr 245 km zurück.
Bereits im Vorfeld suchten sich unsere SchülerInnen Sponsoren, die ihnen pro Runde einen kleinen Betrag geben. So kann heuer dem Roten Kreuz ein wirklich namhafter Betrag übergeben werden. Herzlichen Dank auch dem Elternverein für die Labstation und die Versorgung der SchülerInnen.


 


09.05.2018

Maisingen

Bereits zum 30. Mal fand unser Maisingen statt. Neben Instrumentalstücken der Musikschulkinder, lieferten jede Schulklasse und der Schulchor Beiträge, die bei diesem Jubiläum nur aus traditionellen Volksliedern und Volkstänzen bestanden. Der Elternverein der Schule verköstigte die Zuhörer beim gemütlichen Ausklang mit Getränken und den bereits zur Tradition gewordenen Rosenkrapfen.


 


07.05.2018

"Hallo Auto"

Die 3. Klasse nahm heute an der Verkehrsaktion "Hallo Auto" von ÖAMTC und AUVA teil. Die Kinder lernten, den Bremsweg des Autos besser einzuschätzen und durften selbst im Auto bremsen.


 


02.-05.05.2018

Klimaschutzausstellung "Felix & Maira"

Im Herbst nahm unsere Schule beim Straßenmalwettbewerb "Blühende Straßen" vom Klimabündnis Steiermark teil und erreichte dabei für herausragende Aktivitäten den 2. Platz (siehe 22.09.2017). Als Preis dafür bekamen wir die Klima-Wanderausstellung "Felix & Maira" für drei Tage kostenlos an unsere Schule. Alle Klassen erhielten auch je eine einstündige, interessante Führung.


 


27. und 28.04.2018

"Chor trifft Blaskapelle"

Beim heurigen Frühjahrskonzert des Trachtenmusikvereins St. Magdalena wurde unser Schulchor eingeladen, gemeinsam mit der Blaskapelle einen Teil des Konzertes zu gestalten. So wurde der Chor zu den Liedern "Grün, grün, grün", "Der Kuckuck und der Esel"  und "Wickie" von der Kapelle begleitet. Als Zugabe brachte der Chor noch ein eigenes Stück, den "Piraten-Song". Für die Kinder war es ein ganz besonderes Erlebnis, mit so einer tollen Blaskapelle gemeinsam aufzutreten.

 

 


27.04.2018

Bezirksschwimmwettbewerb

Den hervorragenden 1. Platz und damit den Bezirksmeistertitel erzielte unsere Schwimmstaffel 1 bei den Bezirksschwimmmeisterschaften im Hallenbad in Hartberg.
Die Staffel 2 erreichte von insgesamt 18 Mannschaften den tollen 10. Platz.
Gratulation unseren schnellen Schwimmern!


 


23.04.2018

Meistersingerschule

Bereits zum sechsten Mal wurde unserer Schule das Gütesiegel für vorbildliche Chorarbeit verliehen. Der Schulchor, unter der Leitung von Harald Leopold, probt einmal in der Woche eine Stunde. Auftritte sind bei der Adventfeier, bei einem Gottesdienst in der Pfarrkirche, beim Maisingen und heuer beim Frühjahrskonzert des Trachtenmusikvereins St. Magdalena.


 


20.04.2018

Lesen im Freien

Das wunderschöne Wetter wurde von der 2. Klasse genutzt: Lesen im Freien macht ja gleich noch mehr Spaß (beim Spielgerüst am Spielplatz).


 


19.04.2018

Graz-Tag 4. Klasse

Die SchülerInnen der 4. Klasse lernten unsere Landeshauptstadt kennen. Nach einer Stadtführung in der Stadtkrone wurde der Schloßberg besichtigt. Im Anschluss an das Mittagessen stand das Zeughaus und als Abschluss der Flughafen am Programm.


 


18.04.2018

Elternvortrag "Wenn der Bär los ist"

Gut besucht war der vom Elternverein veranstaltete Elternvortrag mit Vortragendem Mag. Erich Sammer.


 


18.04.2018

Zeichenwettbewerb

Alle Klassen nahmen beim heurigen internationalen Raiffeisen-Jugendwettbewerb im Zeichnen teil. Das Thema lautete "Erfindungen verändern unser Leben".
Auf den Bildern sind die Gewinner der einzelnen Klassen zu sehen. Gratulation zu euren tollen Erfindungen. Preise wurden von der Raiffeisenbank zur Verfügung gestellt.

 

 
 


10.04.2018

Bobby Bottle - Richtig Altglas trennen

Weil falsches Trennen von Altglas hohe Kosten und viel unnötige Energie verschwendet und somit die Umwelt schädigt, erfuhren unsere SchülerInnen von "Bobby Bottle" in einer zauberhaften Vorführung unter anderem wie man Glas richtig trennt und dass das Vermeiden von Müll natürlich das beste Mittel zum Schutz der Umwelt im Bereich Müll ist.



 


06.04.2018

LESEfreiTAG

Ein Tag zum Lesen...
Zum Thema "Wir schützen unsere Umwelt" durchwanderten unsere SchülerInnen an diesem Lesefreitag 8 Stationen. In altersgemischten Gruppen lernten sie dabei neben dem Lesen auch wie wichtig es ist, auf unsere Umwelt gut aufzupassen.


 


23.03.2018

Mithilfe beim steirischen Frühjahsputz

Dosen, Plastik, Flaschen, Zigarettenstummel werden oft achtlos in der Natur zurückgelassen und verschmutzen so unsere schöne Landschaft. Das soll nicht sein!!
Darum halfen SchülerInnen unserer Schule beim großen steirischen Frühjahrsputz mit und sammelten in der näheren Umgebung des Schulgebäudes Müll ein.


 


22.03.2018
Zukünftige Schulanfänger schnuppern Schulluft

  
 


22.03.2018
Zahngesundheitspflege

Wie wichtig gesunde Zähne und Zahnpflege sind, erfuhren unsere SchülerInnen der 1.-3. Klasse von unserer Zahngesundheitspädagogin Renate Höfler.


 


15.03.2018
Wettbewerb "Känguru der Mathematik"

Gratulation zu den tollen Leistungen allen SchülerInnen der 2. bis 4. Klasse.
Auf den Fotos sind die Klassensieger unserer Schule zu sehen.
Ob SchülerInnen steiermarkweit erfolgreich waren, wird Mitte April bekannt gegeben.





 

14.03.2018

1km - Reise der 3. Klasse

Zum Einstieg in das Thema "km-m" begaben wir uns auf 1km-Reise durch St. Magdalena. Alle Hunderter-Etappen wurden mit Hütchen markiert, Meter gezählt und fleißig gerechnet, wie viel zum Ziel noch fehlen. Dieser handlungsorientierte Zugang ermöglicht den Kindern ein besseres Verständnis der Maßeinheiten Kilometer/Meter und ganz nebenbei macht das Lernen und Bewegen in der frischen Luft natürlich großen Spaß!


 


14.03.2018
Frühlingsblumen in der 3. Klasse

Auch in unserer Klasse ist der Frühling bereits eingezogen. Die SchülerInnen durften verschiedene Frühlingsblumen einpflanzen und übernehmen nun täglich Verantwortung für die Pflege unserer Klassenpflanzen.


 


15.03.2018
Bluatschink Konzert

Beim tollen Konzert von Bluatschink durften unsere SchülerInnen im Turnsaal in St. Johann in der Haide teilnehmen. Die vielen Mitmach-Songs begeisterten. Zum Schluss durften Fotos mit den Sängern nicht fehlen.


 


07.03.2018
Versöhnungsfeier 3. Klasse

Am 7. März feierte die 3. Klasse im Religionsunterricht das Versöhnungsfest mit dem Herrn Pfarrer. Die SchülerInnen haben sich die Stunden zuvor intensiv auf dieses besondere Fest vorbereitet. Nach einer sehr schönen Feier in der Klasse, wurden die „Es tut mir leid“-Briefe der SchülerInnen, als Zeichen für den Neuanfang, vor der Schule verbrannt.

Abschließend wurde gemeinsam gegessen und getrunken, um die Versöhnungsfeier gemütlich ausklingen zu lassen.

 
 

04.03.2018
Dankes- und "Abschiedsmesse" für Josefa Wiesenhofer

Weil unsere Religionslehrerin Josefa Wiesenhofer mit März in ihren wohlverdienten Ruhestand geht, wurde sie bei der Messfeier am Sonntag, 4.3.2018 feierlich verabschiedet. Der Schulchor und die Singgruppe St. Magdalena gestalteten die Messe von Pfarrer Mario Brandstätter zelebriert musikalisch mit. Zum Schluss dankten Schulleiter Harald Leopold, Pfarrer Mario Brandstätter und Bürgermeister Gerhard Gschiel für die 40 Jahre im Schuldienst und den Dienst für Pfarre und Gemeinde.

 
 

27.02.2018
Bezirksschirennen

Bei eisigen Temperaturen nahmen 11 unserer SchülerInnen beim Bezirksschirennen in Wenigzell teil. Die Ergebnisse können sich - für uns als "Flachlandschule" - durchaus sehen 
lassen. Bei der Mannschaftswertung erreichten wir von 18 teilnehmenden Schulen den tollen 8. Platz. Vielen Dank den Elternhelfern für die Unterstützung und Gratulation allen Teilnehmenrn.


 

13.02.2018
Faschingdienstag

Nach zwei Stunden in der eigenen Klasse durften unsere Schulkinder in der großen Pause Krapfen (gebacken dankenswerterweise von Fr. Fassl) und Getränk vom Elternverein genießen. Herzlichen Dank dafür. Danach ging es gemeinsam mit den Kindergartenkindern weiter zum kleinen Faschingsumzug zum Gemeindeamt und zum Kaufhaus Grabner. Zum Abschluss sangen und tanzten alle SchülerInnen gemeinsam im Turnsaal.


 

31.01. - 02.02.2018
Schitage/Wintersporttage

Unsere Schitage fanden heuer wieder in Wenigzell mit SchilehrerInnen der Schischule Lembäcker statt. Nach zwei "Trainingstagen" wurde am letzten Schitag das Abschlussrennen veranstaltet. Gratulation an alle TeilnehmerInnen.

Herzlichen Dank den Elternbetreuern und dem Elternverein (für die finanzielle Unterstützung!!).


 

16.01.2018
Besuch beim Gemeindeamt 3. Klasse

Die 3. Klasse besuchte im Rahmen eines Lehrausganges das Gemeindeamt in St. Magdalena. Bürgermeister Gerhard Gschiel zeigte den Kindern das Haus und beantwortete alle Fragen, die von den SchülerInnen gestellt wurden.


 

11.01.2018
Kids-Bezirksolympiade

Bereits zum 15. Mal veranstaltete die NMS Rieger die Kids-Bezirksolympiade in der Hartberghalle. Fünf Mannschaften unserer Schule nahmen daran teil.
Folgende Bewerbe gab es dabei:
Sportmotorische Bewerbe (Sprint, Wurf, Sprung, Geschicklichkeit)
Ballbewerbe (Ball über die Schnur, Fußball-Elferschießen, Tennis)

Das sind die tollen Ergebnisse unserer Mannschaften:

10. Platz

19. Platz

 22. Platz

 27. Platz

 29. Platz

Herzliche Gratulation und Danke an die Elternbetreuer.
 

21.12.2017
Eislaufen 1.+2. Klasse

Sehr lustig war das Eislaufen in Hartberg am Hauptplatz für die 1. und 2. Klasse.


 

17.12.2017
Mitgestaltung der Seniorenweihnachtsfeier

Die dritte Klasse und der Chor gestalteten einen kleinen Teil der Seniorenweihnachtsfeier im Kultursaal. Der Chor brachte ein paar Lieder und die dritte Klasse spielte noch einmal das Weihnachtsspiel.

 

16.12.2017
Adventfeier

Zum Thema "Der Duft von Weihnachten" gestalteten die SchülerInnen der Volksschule und die Musikschule Bad Waltersdorf die Adventfeier in der Pfarrkirche St. Magdalena. Jede Klasse lieferte einen Beitrag, die dritte Klasse führte ein Weihnachtsspiel auf.



 

06.12.2017
Nikolausfeier

Heute, direkt am Nikolaustag, besuchte uns der Nikolaus. Die SchülerInnen sangen für ihn Lieder und trugen Gedichte vor. Als gemeinsames Geschenk bekamen die Kinder Spiele für die Pause. Jeder einzelne erhielt einen Nikolaus-Muffin. Herzlichen Dank dem Elternverein und Fr. Fassl und natürlich dem Nikolaus (er wurde erkannt).

 
 

04.12.2017
Kleine Adventfeier in der Schule

Jeden Woche im Advent beginnen wir gemeinsam mit einer kleinen Adventfeier in der Aula. Unsere Religionslehrerin bereitet Geschichten vor und wir singen gemeinsam.


 

01.12.2017
Bob fahren

Der Schnee muss genutzt werden. Deshalb verbrachten die 1. und 2. Klasse eine Stunde im Schnee beim Bobfahren.


 

30.11.2017
Erster Schnee

Große Freude herrschte in der großen Pause an diesem Tag, denn Spiele im Schnee sind einfach toll und machen viel Spaß.


 

29.11.2017
Tag der religiösen Übung

Die Nase stand im Mittelpunkt bei unserem Tag der religiösen Übung zum Thema "Der Duft von Weihnachten".
Nach einer kurzen Einführung durch unseren Herrn Pfarrer Mario Brandstätter durchwanderten unsere SchülerInnen 8 Stationen in altersgemischten Gruppen: u.a. Lebkuchen backen, Düfte erschnüffeln, Orangen-Gewürznelken-Deko herstellen, Duftlied musikalisch begleiten, Adventgeschichten hören, Duftsackerl basteln...

   
 

28.11.2017
"Kinder gesund bewegen"

Die erste Klasse bewegt sich und hält sich fit mit unserer Bewegungs- und Tanztrainerin Tatjana Ertl. Bei den Fotos einige Eindrücke.


 

21.11.2017
Verkehrserziehung mit der Polizei

Damit sich unser SchülerInnen der 1. und 2. Klasse im Straßenverkehr sicher und unfallfrei bewegen, übten sie das entsprechende Verhalten mit der Polizei.

 

20.11.2017
Opernfahrt

Einige Kinder nahmen an der Fahrt in die Grazer Oper zum Kindermusical "Der gestiefelte Kater" teil.


17.11.2017
"Schulobst und -gemüse"

Wie bereits im Vorjahr bekommen unsere SchülerInnen täglich frisches Obst und Gemüse.
Organisiert und initiiert wurde dieses Projekt, das von der EU zu 50 % gefördert wird, von Siegfried Grabner. Täglich zugestellt wird das Obst und Gemüse von Melanie Eibl. Finanziert wird diese tolle Initiative vom Elternverein. Ein ganz großes Dankeschön dafür.

 
 

13.-.17.11.2017
"Englisch Intensiv Woche" mit Native Speaker

English is fun....
Weil das Erlernen der Fremdsprache Englisch so wichtig ist, organisierten wir für unsere Schule den Native Speaker Simon Rochford, der unseren SchülerInnen in dieser Woche die Sprache auf lustvolle Art näher brachte. Jede Klasse hatte in dieser Intensiv-Woche jeden Tag eine Stunde Englisch mit Simon.
Ein großes Dankeschön dabei an die Gemeinde, die den Native Speaker finanziert hat.


 

ab Mitte Oktober 2017
"Kinder gesund bewegen"

Auch heuer dürfen wir wieder das Projekt "Kinder gesund bewegen" in Kooperation mit dem Turnverein Safental anbieten.
Bereits seit drei Jahren gibt es diese Kooperation. Dabei turnen unser SchülerInnen jeden zweiten Dienstag je eine Stunde mit der zertifizierten Tanz- und Bewegungstrainerin Tatjana Ertl.
Dieses Projekt ist für die Kinder kostenfrei. Finanziert wird diese Initiative „Kinder gesund bewegen“ vom Sportministerium und den Österreichischen Dachverbänden ASVÖ, ASKÖ, Sport Union.


 

08.11.2017
"Die große Nein-Tonne" - 1.+2.Klasse

Im Rahmen der Persönlichkeitsbildung fand für die SchülerInnen der Grundstufe 1 der Theaterworkshop "Die große Nein-Tonne" ebenfalls vom "Österreichischen Zentrum für Kriminalprävention" statt.
Herzlichen Dank in diesem Zusammenhang nochmals an die Gemeinde, den Elternverein und den Lions Club Thermenland für die finanzielle Unterstützung.


 

23.10.2017
Projekt "Mein Körper gehört mir" - Teil 3 - 3.+4.Klasse

Mit dieser Einheit endete das Projekt für die 3. und 4. Klasse. Unsere SchülerInnen lernten dabei unter anderem noch eine wichtige Telefonnummer kennen: Rat auf Draht 147.



Einige Zeichnungen zu diesem Projekt sind zu Hause entstanden:

 

Restliche Zeichnungen bei den Fotos -> Klicken Sie auf eine Zeichnung
 

20.10.2017
Feuerwehrübung

Erfolgreich wurde die Feuerwehrübung mit der FF Buch-Geiseldorf heute durchgeführt. Alle SchülerInnen konnten aus dem Schulgebäude gerettet werden.
Ein herzliches Danke allen Feuerwehrleuten.


 

16.10.2017
Projekt "Mein Körper gehört mir" - Teil 2 - 3.+4.Klasse

Eindrücke vom zweiten Teil gibt es bei den Fotos.
Wichtig für die SchülerInnen: die drei Fragen
1. Habe ich ein Ja- oder ein Nein-Gefühl?
2. Weiß jemand, wo ich bin?
3. Bekomme ich Hilfe, wenn ich sie brauche?


 
 

13.10.2017
Schwimmen

Die 1.+2. Klasse waren im Rahmen des Schwimmunterrichts im Hallenbad in Hartberg.


13.10.2017
Aktionstag der Bäuerinnen (1. Klasse)

Am Welternährungstag (13.10.) gab es eine Aktion der Bäuerinnen, bei der die Kinder der 1. Klasse über gesunde, regionale Jause informiert wurden und auch selbst regionale Produkte verkosten durften. Frau Gigl arbeitete mit unseren SchülerInnen.


 

11.10.2017
Projekt "Mein Körper gehört mir" - Teil 1 - 3.+4.Klasse

Heute startete das Projekt zur Persönlichkeitsbildung "Mein Körper gehört mir". Die 3. und 4. Klasse durften den ersten von drei Teilen erleben.

Dieses theaterpädapogische Programm wird vom "Österreichischen Zentrum für Kriminalprävention" durchgeführt. Ziel ist es, die Kinder in ihrem Wissen zu stärken, dass ihr Körper ihr persönliches Eigentum ist und: wenn ich ein Nein-Gefühl habe, soll ich auch wirklich NEIN sagen!

Ein herzliches DANKE sei dabei den Sponsoren dieses Projektes gesagt: unserer Gemeinde, den beiden Elternvereinen (das Projekt wird gemeinsam mit der VS Buch durchgeführt) und dem Lions Club Thermenland.



Für genauere Informationen zum Projekt -> klicken Sie auf folgenden Link:
http://www.aktiv4u.at/mein_koerper_gehoert_mir.php
 

28.09.2017
Wandertag 3.+4.Klasse

Bericht von Viktoria und Manuel:

Am Donnerstag, dem 28. September fuhren die 3. und 4. Klasse mit dem Bus nach Hartberg, wo wir dann zu Fuß auf die Ringwarte wanderten. Wir gingen den Weg neben der Brühl entlang. Dort fanden wir viele Pilze. Später kamen wir zum Allmerfelsen und machten eine Jausenpause. Dann gingen wir weiter zur Spielstätte. Nach kurzer Zeit erreichten wir die Ringwarte. Dort konnten wir uns etwas kaufen und etwas essen. Viele stiegen auf den Turm. Der Turm ist 30 m hoch und hat 99 Stufen. Nachher wanderten wir wieder zurück und kamen am "Schöpferbankerl" vorbei. Wir hatte es eilig, weil wir den Bus nicht verpassen wollten. Schließlich kamen wir noch an der "Steinernen Stiege" vorbei und erreichten rechtzeitig den Bus. Alle waren erschöpft. Es war ein schönes und anstrengendes Erlebnis.


 

22.09.2017
Straßenmalaktion "Blühende Straßen"

Diese Woche fand die europäische Mobilitätswoche statt und am heutigen Tag speziell der "autofreie Tag". Dabei geht es darum, der Bevölkerung bewusst zu machen, dass es wichtig ist, das Auto möglichst häufig stehen zu lassen und sich umweltfreundlich/klimafreundlich fortzubewegen z.B. zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Im Rahmen dieser Mobilitätswoche lädt das "Klimabündnis Steiermark"zu einem Straßenmal-Wettbewerb ein. Bunte Malereien von Blumen, Bäumen, Wiesen, aber auch z.B. von RadfahrerInnen, FußgängerInnen, Zügen usw. sollen graue Straßenflächen schmücken.
Unser Ergebnis kann sich sehen lassen!


 

13.09.2017
Eröffnungsgottesdienst

Mit unserer neuen Religionslehrerin Bernadette Gmoser feierten wir unseren Eröffnungsgottesdienst. Pfarrer Mario Brandstätter zelebrierte die Messe, Thema war "Farben des Regenbogens". Zum Schluss gab es einen speziellen Segen für alle Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse. 



 

11.09.2017
Schulbeginn

Unsere 15 SchulanfängerInnen mit den Ö3 Schultüten.


 
    

02.07.2018

Sportfest

Zunäc

 
Powered by SyndeoCMS © Volksschule Sankt Magdalena, last changed on 17-09-2018