Volksschule St. Magdalena am Lemberg  
 
b.gif
 
     Informationen                                                
 
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 

Veranstaltungen im Schuljahr 2013/14
Klicken Sie einfach auf das Foto, um zu weiteren Fotos zu gelangen!
 

03.07.2014
Waldtag

Unser Waldtag umfasste folgende Stationen:
- Wissenswertes über den Wald
- Waldmärchen
- Spiel "Räuber und Gendarm"
- Holzkettenwerkstatt
- "Gewicht heben" mittels Seilzug
- Kugelbahn bauen
- Geschichtenleine
- Walddetektive


 

02.07.2014
Schulschlussgottesdienst beim Rath Kreuz

Danke unserem Pfarrer Mag. Martin Trummler und ROL Josefa Wiesenhofer für die Gestaltung unseres Gottesdienstes. Danke der Familie Thaller für die Gastfreundschaft und Verpflegung.


 

01.07.2014
Wandertag

Einige Eindrücke vom Wandertag:
1. und 2. Klasse: Fichtenbründl
3. und 4. Klasse: Lindenwald - Buch - Geier

 
 

30.06.2014
Sportfest

Das Sportfest bestand aus drei Einzelbewerben (Sprint, Sprung, Wurf) und den Teambewerben (Scheibtruhenrallye, Mattenrallye, Beschützerspiel, Glücks-Lauf). Alle SchülerInnen waren mit Begeisterung dabei und zeigten tolle Leistungen.

Nach der Siegerehrung für die Bewerbe vom Sporttag gab es auch die Siegerehrung von der Turn10-Challenge (Geräteturn-Wettbewerb), bei dem die Schule das ganze Jahr über mitgemacht hat.
Unsere Schule erreichte dabei (wie im Vorjahr) österreichweit den hervorragenden 2. Platz und wurde wieder Landessieger.


 

28.06.2014
Schulfest

Der Elternverein und die Schule lud zum Schulfest am Samstag ab 16.00 Uhr in die Freizeithalle. Zunächst durften alle Kinder bei Spielestationen ihr Geschick beweisen und sich nach erfolgreicher Erledigung aller Stationen ein Eis holen.
Beim Schätzspiel, bei dem es viele tolle Preise zu gewinnen gab, wurde die Größe aller Schulkinder geschätzt.
Ein wichtiger Teil des Schulfestes ist auch die Verabschiedung der SchülerInnen der 4. Klasse.

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN an den Elternverein, der mit Speisen, Getränken und Spielen für einen schönen Nachmittag gesorgt hat.


 

26.06.2014
Hartbergtag der 3. Klasse

Viel Wissenswertes erfuhren die SchülerInnen der 3. Klasse beim Lehrausgang in unsere Bezirkshauptstadt.


 

24.06.2014
Landesfinale Pinguin-Cup in Hartberg

Sechs Kinder der 3. und 4. Klasse nahmen am 22. Pinguin-Cup-Landeswettbewerb vom Österreichischen Jugendrotkreuz (ÖJRK) in Hartberg teil. Mit großem Eifer absolvierten die Schüler und Schülerinnen die Freistilstaffel. Auch in der zweiten Disziplin zeigten unsere Pinguine großes Geschick. Dabei schwammen die ersten beiden Schüler Brust mit einem Pinguin-Shirt. Die 3. und 5. Schwimmer transportierten den 4. beziehungsweise 6. Schwimmer. Nach einem ausgiebigen Mittagessen fand die Siegerehrung im Festsaal der Hartberghalle statt. Unsere Pinguine erkämpften den 32. Platz und erhielten für ihr großartiges Bemühen und ihren sportlichen Einsatz einen gläsernen Pokal.


 

11. bis 13.06.2014
Projekttage 4. Klasse

Die vierte Klasse erlebte drei tolle Tage im Naturpark Zirbitzkogel – Grebenzen. Das abwechslungsreiche Programm bestand aus: Kräutersuche und Seifenherstellung, Fackelwanderung und Besuch der Ursprungquelle, Wanderung durch die Graggerschlucht mit Wasserfall, Schule der Sinne, Sternenwarte, Burgabenteuer auf der Ruine Dürnstein und Besuch einer Bio-Imkerei.



02.06.2014
Vierte (und letzte) Bewegungseinheit vom Turnverein Safental

Die letzte Bewegungseinheit stand unter dem Motto "Outdoor" - Bewegung im Freien.


 

28.05.2014
27.Maisingen

Im Kultursaal fand heuer das 27. Maisingen unserer Volksschule und der Musikschule Bad Waltersdorf (Zweigstelle St. Magdalena) statt.
Danke dem Elternverein für die Verköstigung.


 

26.05.2014
AUVA Radworkshop

Eine Stunde durften die SchülerInnen jeder Klasse in einem Radparcour mit Hindernissen und Stationen ihre Geschicklichkeit mit dem Fahrrad schulen.


 

20.05.2014
Lehrausgang zur Polizei Bad Waltersdorf (3. Klasse)

Der Ausflug zur Polizeidienststelle Bad Waltersdorf war sehr aufregend und lehrreich. Um sich gut vorstellen zu können, was es bedeutet, ein Polizist zu sein, durften die Kinder der 3. Klasse sogar die schusssichere Weste und auch die Handschellen anprobieren. Die Ausbildung und Prüfung zum Kinderpolizisten haben alle Kinder erfolgreich geschafft.


 

12.05.2014
Landessiegerehrung vom internationalen Wettbewerb "Känguru der Mathematik"

Einen großen Erfolg konnte ein Schüler der 1. Klasse unserer Schule beim Wettbewerb "Känguru der Mathematik" am 20.3.2014 steiermarkweit erzielen.

Felix Sommer
wurde
Landessieger
mit 58,75 Punkten
in der Kategorie "Felix" (1.Klasse)

und wurde zur steirischen Landessiegerehrung in den Weißen Saal der Grazer Burg eingeladen. Die Siegerehrung wurde von Landesrat Mag. Micheal Schickhofer, LSI HR Mag. Maria Liebscher und dem Bundeskoordinator des Wettbewerbs Dr. Robert Geretschläger durchgeführt.

  
 

05.05.2014
Sturm Graz Schultour

Am 5. Mai 2014 bekamen wir sportlichen Besuch von zwei Spielern und dem Jugendtrainer des SK Puntigamer Sturm Graz. Dank der Unterstützung der Firma Granit, nahmen sich Martin Ehrenreich und Andreas Pfingstler Zeit, um mit den Schülern und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse über gesunde Ernährung, Leistungsfähigkeit sowie Konzentration beim Sport und in der Schule zu sprechen. Die zwei Fußballer stellten sich den zahlreichen Fragen der Kinder und verteilten Kalender und Autogrammkarten. Zudem überreichte uns die Firma Granit noch drei Fußbälle. Anschließend hielt der Jugendtrainer des Vereins, Christian Lang, noch eine kleine Trainingseinheit mit den überaus begeisterten Kindern ab.

  


24.04.2014
Graz-Tag der 4. Klasse

Bei einer Exkursion in unsere Landeshauptstadt lernten unsere SchülerInnen der 4. Klasse Graz genau kennen.


 

25.04.2014
Bezirksschwimmwettbewerb der Volksschulen

Toller Erfolg unserer beiden Schwimmstaffeln beim Bezirksschwimmwettbewerb!
In der Gruppe B
(Gruppe A = Volksschulen, die ein Hallenbad im Ort haben,
Gruppe B = Volksschulen, die kein eigenes Hallenbad im Ort haben)
erreichte die Staffel
St. Magdalena 1
den sensationellen

1. Platz

mit einer Zeit von 1 min 52 s.
Diese Zeit ist sogar schneller als die Siegerzeit der Gruppe A!!!!

Die Staffel St. Magdalena 2 belegte den hervorragenden 5. Rang.

Gratulation zu diesen herausragenden Leistungen!



 

08.04.2014
Zeichenwettbewerb der Raiffeisenbank

Unsere SchülerInnen nahmen beim heurige Zeichenwettbewerb der Raiffeisenbank zum Thema "Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie" teil. In jeder Klasse wurden die schönsten, kreativsten Bilder prämiert (siehe Fotos).


07.04.2014
Autorenbegegnung mit Gabriele Rittig

Zum Lesen anregen...  Die Kinderbuchautorin Gabriele Rittig war zu Gast in allen 4 Klassen.


05.04.2014
Radio Steiermark Lauf 2014

Zwei SchülerInnen unserer Schule nahmen am diesjährigen Laufwettbewerb in Bad Waltersdorf teil und erreichten dabei hervorragende Leistungen. Lena Heiling belegte den in der jeweiligen Altersklasse den 2. Platz und Thomas Jeitler erzielte den 13. Platz.
Wir gratulieren herzlich zu diesen Leistungen.


 

04.04.2014
Frühlingsblumen für unseren Schul(kräuter)garten

Bereits vor vielen Jahren wurde von Schule und Elternverein ein Kräutergarten im Pfarrgarten angelegt. Um diesen für "Frühlingsblumenforschungszwecke" nutzen zu können, wurden nun statt der Kräuter Frühlingsblumen gesetzt.

Diese Frühlingsblumen wurden uns dankenswerterweise
von Christine Bauer (Blumengeschäft "Grüne Laune") zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank dafür!!!



 

01.04.2014
3. Bewegungseinheit vom Turnverein Safental

Die 3. Bewegungseinheit stand unter dem Motto "TANZEN". Mit Mag. Gabi Ruthofer konnten sich unsere SchülerInnen mit viel Spaß zur Musik zu bewegen. 


 

27.03.2014
"Die große Nein-Tonne"

Die 1. und 2. Klasse durfte im Rahmen des Projektes zur Persönlichkeitsbildung das theaterpädagogische Stück "Die große Nein-Tonne" anschauen.


 

20.03.2014
Wettbewerb "Känguru der Mathematik"

Die Klassensieger können im Fotoalbum "bewundert" werden.
Gratulation an alle Teilnehmer!

 

14.03.2014
Besuch von Henris Partnerhund "Keks" in der 1. Klasse

Besonderen Besuch bekam die 1. Klasse. Der Partnerhund von Henri zeigte in Begleitung von Fr. Ziegner den Kindern, was er alles für Henri tun kann.


 

12.03.2014
Fest der Erstbeichte der 3. Klasse

Das Fest der Erstbeichte feierte die dritte Klasse mit ROL Josefa Wiesenhofer und Pfarrer Martin Trummler. Danke den Eltern für die gute Jause.


 

11.03.2014
Projekt "Mein Körper gehört mir" - Teil 1

Mit Begeisterung dabei waren die SchülerInnen beim 1. Teil des theaterpädagogischen Projekts "Mein Körper gehört mir". Wichtiger Lernprozess: Wenn ich ein "Nein-Gefühl" habe, soll ich auch "Nein" sagen!


 

05.03.2014
Wiederverleihung des "Meistersinger-Gütesiegels"

Bereits das zweite Jahr darf sich unsere Volksschule "Meistersinger Schule" nennen.
In Graz wurde das vokale Gütesiegel für vorbildliche Chorarbeit an Chorleiter Harald Leopold überreicht.

 
 

04.03.2014
Faschingdienstag

Zum Fasching gehören Krapfen. Danke dem Elternverein, der für jedes Schulkind einen Krapfen und Getränke gesponsert hat.


 

26.02.2014
Elternabend zu unserem Projekt "Starke Kinder"

   

Als Projekte zur Persönlichkeitsbildung unserer Schulkinder bieten wir heuer in Zusammenarbeit
mit "Styria vitalis" und dem "Österreichischen Zentrum für Kriminalprävention" (www.aktiv4u.at)
folgende Schwerpunkte:

für die 1. und 2. Klasse: "Die große Nein-Tonne"
für die 3. und 4. Klasse: "Mein Körper gehört mir"

Den Auftakt zu den Veranstaltungen für die SchülerInnen bildete ein Elternabend.



Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir den "Sponsoren" dieser Veranstaltung:

 
Elternverein unserer Schule
Gemeinde Buch - St. Magdalena
Lions Club Thermenland
Firma Krobath
Reisebüro Gerngroß
Raiffeisenbank Hartberg
Sparkasse Hartberg
 

12.02.2014
Prämierung der Modefigur

Die NMS Rieger lud die umliegenden Volksschule ein, bei einem Kreativwettbewerb im Rahmen ihrer Modenschau ("Performing Arts") teilzunehmen.

Die SchülerInnen der 4. Klasse mit ihrer BE-Lehrerin Heidemarie Buchegger gestalteten für diesen Wettbewerb die Modefigur "Zeitungsdame".

Bei der Prämierung erreichte die Figur den 3. Platz.

 
 

11.02.2014
Bezirksschulschimeisterschaften der Volksschulen in Wenigzell

Großartige Erfolge erzielten unsere SchülerInnen beim Bezirksschirennen der Volksschulen.
In verschiedenen Altersklassen wurden folgende Ergebnisse erreicht:


Lukas Mantsch 2. Platz U8 
Julian Keller 2. Platz U11
Magdalena Thaller 3. Platz U8
Juliane Bruckner 5. Platz U10
Inka Fasching 6. Platz U9
Viktoria Kainz 7. Platz U9
Katja Vogel 7. Platz U11
Thomas Jeitler 10. Platz U10
Lena Heiling 10.Platz U10
Thomas Wilfing 15. Platz U10
Lukas Mogg 17. Platz U9
Sascha Himmer 21. Platz U10

Ganz hervorragend und das beste Ergebnis überhaupt war die Mannschaftswertung der Schule.
Von 13 teilnehmenden Schulen erreichten wir den 3. Platz!!!

Herzliche Gratulation!



 

28.-30.01.2014
Schitage / Wintersporttage in Wenigzell

Nachdem jetzt auch bei uns der Winter Einzug gehalten hat, konnten wir unsere Schitage/Wintersporttage in Wenigzell durchführen. In 6 Schigruppen wurde von Dienstag bis Donnerstag fleißig geübt. Beim Abschlussrennen konnten die Kinder schließlich ihr Können unter Beweis stellen. Auch die Bobfahrer hatten viel Spaß im Schnee.

 

16.01.2014
Kids-Bezirksolympiade in Hartberg

Sechs Mannschaften unserer Schule nahmen heuer an der Kids-Olympiade, die von der NMS Rieger für Volksschulen aus dem Bezirk veranstaltet wird, teil. Insgesamt maßen sich 42 Teams im sportlichen Wettkampf bestehend aus Sprint, Weitwurf, Standweitsprung, Hindernislauf und den Ballsportarten Fußball (Siebenmeterschießen), Tennis und Volleyball (Ball über die Schnur).

 

16.01.2014
Turn10 Wettbewerb Barren (Burschen) und Balken (Mädchen)

Als zweiter Teil des Turn10-Wettbewerbs wurde an den Geräten Barren und Balken geturnt.
Gesamtergebnis für die Mädchen am Balken: 226 Punkte
Gesamtergebnis für die Burschen am Barren: 286 Punkte



 

14.01.2014
Besuch der 3. Klasse im Gemeindeamt

Am 14. Jänner besuchte die 3. Klasse das Gemeindeamt Buch- St. Magdalena. Unser Bürgermeister Gerhard Gschiel zeigte uns alle Räumlichkeiten, erzählte viel Spannendes über seine Aufgaben und beantwortete unsere zahlreichen, interessanten Fragen.


 

14.01.2014
2. Bewegungseinheit mit dem Turnverein Safental

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr besuchte uns heute Fr. Mag. Gabi Ruthofer vom Turnverein Safental. Dieses Mal stand der ganze Turnsaal unter dem Motto „Zirkus“, natürlich zum Gaudium der Schüler, aber mit ernstem Hintergrund: Schulung der koordinativen Fähigkeiten. Die Schülerinnen und Schüler „verwandelten“ sich in Gedanken in Zirkuspferde, die einen Parcour bravourös über Hürden, im Slalom, durch die Felder der liegenden Leiter meisterten und durch Reifen galoppierten. Sie wurden zu Artisten auf dem (gedanklichen) Drahtseil, die über Barren, Langbank und Reckstange in „schwindelnder Höhe“ ihre Künste zeigten und die Wurfspiele mit Bällen, Tüchern und Sandsäcken bewiesen, dass die Kinder der VS St.Magdalena ausgezeichnete Voraussetzungen für artistische Darbietungen hätten.
 
 

19.12.2013
Adventfensteröffnung beim Modehaus Roth in Hartberg

Wie schon bereits Tradition gestaltete unsere Schule das Adventfenster beim Modehaus Roth. Alle Klassen lieferten Bastelbeiträge und das Lehrerteam dekorierte das Fenster. Bei der Eröffnung sang der Schulchor bei eisigen Temperaturen einige Weihnachtslieder und SchülerInnen spielten auf ihren Instrumenten. Im Anschluss durften sich die Kinder mit einem Kinderpunsch gesponsert vom Modehaus wärmen und einen Krapfen verspeisen.


 

18.12.2013
Besuch der 2. Klasse in der Tagesheimstätte in St. Magdalena a. L.

Auf Initiative von Fr. Religionslehrerin Josefa Wiesenhofer besuchte die 2. Klasse die Damen  der Tagesheimstätte. Die Kinder lauschten den Erzählungen von früher über die damalige Erstkommunion-Vorbereitung, die fitten Damen lauschten den Liedern der Kinder und ließen es sich nicht nehmen, mit uns einige Weihnachtslieder zu singen. Natürlich durften da die Geschenke, die die Kinder selbst gebastelt und bemalt hatten, persönlich übergeben werden.So verbrachten wir zwei äußerst nette Stunden mit Kakao und Kuchen in Harmonie zwischen Jung und Alt.


 

14.12.2013
Adventfeier in der Pfarrkirche St. Magdalena

Zum Thema "Hirten auf dem Weg zur Krippe" gestaltete unsere Schule in Zusammenarbeit mit der Musikschule Bad Waltersdorf die große Adventfeier in der Kirche. Alle Klassen bereiteten Beiträge dazu vor, der Schulchor präsentierte zwei Lieder und die 3. Klasse spielte ein Weihnachtsstück vor.
Im Anschluss an die Feier in der Kirche lud der Elternverein zu Getränken und Lebkuchen ein.


 

06.12.2013
Nikolausfeier

Heute war der Nikolaus zu Gast in der Schule. Bei dieser Feierstunde brachten die einzelnen Klassen Beiträge wie Gedichte (z.T. begleitet mit Orff-Instrumenten) und ein Mini-Musical. Gemeinsam wurden Lieder gesungen und der Nikolaus erklärte seine Kleidung und las eine Legende vor.
Als Geschenk bekamen alle Kinder der Schule einen Rollkasten für die Bücherei mit einigen neuen Büchern und neue Bälle für den Turnunterricht bzw. für die Pause. Jeder Schüler/jede Schülerin durfte sich auch noch an einem Teig-Krampus erfreuen.

Vielen Dank dem Elternverein für die Unterstützung!!!!




In der Deutschstunde wurde der Nikolaus von drei SchülerInnen der 4. Klasse wie folgt in einer Personenbeschreibung beschrieben:

Der Hl. Nikolaus

Der Hl. Nikolaus lebte vor sehr vielen Jahren in Myra in der heutigen Türkei. Er trägt auf seinem Kopf eine rote Bischofsmütze mit einem goldenen Kreuz. Seine Haare sind weiß. Der Hl. Nikolaus trägt im Gesicht einen weißen, langen Bart. Seine Kleidung besteht aus einem weißen Untergewand, einem schönen, roten Chormantel und weißen Handschuhen mit einem Ring am Finger. In der Hand hält er einen goldenen Bischofsstab, der an einen Hirtenstab erinnern soll. Seine Vorlieben sind mit Menschen zu teilen, Leute beschenken und Freude bereiten. Der Hl. Nikolaus ist ein sehr netter Mann.
 

02.12.2013
Kleine Adventfeier am Wochenbeginn

Jeden Montag im Advent beginnen wir die neue Adventwoche mit einer kleinen Adventfeier. Dabei werden die Kerzen am Adventkranz entzündet, Lieder gesungen und unsere Religionslehrerin liest uns eine Geschichte vor.


 
26. und 28.11.2013
Turn10 - Wettbewerb "Boden"

Der erste Teil (von 4 Teilen) bei unserer Turn10-Challange war der Bereich Boden. Unsere SchülerInnen bereiteten sich im Turnunterricht gut darauf vor und zeigten dann ihr Können. Sie konnten sich aus 8 Übungen jeweils eine eigene "Kür" von Übungen zusammenstellen, die sie gut turnen können. So sammelte jedes Kind Punkte für die "Schulwertung".


 
15.11.2013
Tag der Gesundheit

Den bezirksweiten "Tag der Gesundheit" begannen wir heute (wie jeden Morgen) mit Morgensport. In den ersten beiden Stunden wurde dann eifrig für die gemeinsame "gesunde Jause" vorbereitet. Jede Klasse lieferte dazu einen Beitrag: Obstsalat richten, Aufstrichbrote streichen, Gemüse schneiden und Vollkornkekse backen. Unsere SchülerInnen waren mit Begeisterung nicht nur beim Richten sondern natürlich auch dann beim Essen dabei.

 

 
8.11.2013
Tag des Apfels

Danke den Firmen Grabner und Raser für jeweils eine Kiste Äpfel für unsere SchülerInnen am Tag des Apfels.


 

5.11.2013
Bewegungseinheit mit Turnverein Safental
in Kooperation mit "Bewegungsland Steiermark"


Ein Inselabenteuer mit vielen spannenden Stationen erlebten unsere Schulkinder mit Sportwissenschaftlerin Mag. Gabi Ruthofer vom Turnverein Safental

Diese Turneinheiten finden in Kooperation mit dem Turnverein Safental im Rahmen von "Bewegungsland Steiermark" statt und sind für die Kinder kostenlos.
Insgesamt werden den SchülerInnen jeder Klasse im Laufe des Jahres 4 Bewegungseinheiten zu unterschiedlichen Schwerpunkten geboten.

Weitere Informationen auf der Homepage  www.bewegungslandsteiermark.at
Informationen zum Programm des Turnvereins: klicke auf das Logo

 


Zu den Fotos von der 1. Bewegungseinheit: klicke auf das Foto


 
25.10.2013
Besuch der Sumsi

Heute besuchte uns die Sumsi der Raiffeisenbank Hartberg und lud alle Kinder zu den Spartagen ein. Alle bekamen auch ein kleines Geschenk.


 
15.10.2013
Feuerwehrübung

Alles bestens funktioniert - alle Schüler in Sicherheit gebracht - Brand gelöscht.
Ein herzliches Danke an die Freiwillige Feuerwehr Buch-Geiseldorf, die diese Übung mit uns so reibungslos über die Bühne gebracht hat. Im Anschluss an die Übungsannahme durften die SchülerInnen unter anderem sogar selbst mit dem Schlauch spritzen.

 


Link zur Homepage der FF Buch-Geiseldorf-> klicke auf das kleine FF-Bild
 

14.10.2013
Klimaschutzaktion "Wir sammeln grüne Meilen"
Endergebnis


Die ganze letzte Woche und das Wochenende sammelten unsere Schulkinder "Grüne Meilen" für den Klimaschutz. Eine "Grüne Meile" wurde dann erreicht, wenn ein Kind einen Weg (Schulweg) umweltfreundlich zurücklegte (d. h. zu Fuß, mit dem Bus, mit dem Fahrrad, mit dem Scooter...).

Dabei erreichte unsere Schule insgesamt 770 "Grüne Meilen".

Die gesammelten Meilen aller teilnehmenden Organisationen werden bei der UN-Klimakonferenz übergeben.


 

10.10.2013
Verkehrsaktion "Hallo Auto" für die 3. Klasse

Die Kinder der 3. Klasse durften im Rahmen der Verkehrserziehungsaktion "Hallo Auto" den Anhalteweg eines Autos bei Tempo 50 schätzen. Danach konnte dies jedes Kind selbst mit einer Vollbremsung testen. Durch diese Erfahrung sollen sich alle SchülerInnen bewusst werden, dass sie sich noch vorsichtiger und vorausschauender im Straßenverkehr bewegen sollen.

 
Danke der Freiwilligen Feuerwehr Buch-Geiseldorf für die tolle Unterstützung!!

 

09.10.2013
Kunstwerke der 2. Klasse

Die zweite Klasse beschäftigte sich zum Thema „Herbst“ in BE mit Naturmaterialien. Jetzt schwirren die gelungenen Vögel über unseren Köpfen, die Äpfel fallen von den bunt belaubten Bäumen (Kartoffeldruck- Arbeit) und an unseren Klassenfenstern schimmert die Sonne durch die bunten gepressten Blätter an den Bäumen und bringt damit die Farben des Herbstes so richtig schön zur Geltung. Vom Heißluftballon aus können wir die Sonnenblumen bestaunen. Beim Malen verbrauchten wir einiges an Deckweiß und können jetzt sehr gut damit umgehen.

 
08.10.2013
Verkehrserziehung mit der Polizei

Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr? RI Martin Stranz arbeitete mit den SchülerInnen der 1. bis 3. Klasse und zeigte theoretisch und praktisch wie es geht.


 
07.10.2013
Gesunde Schuljause

"An apple a day keeps the doctor away".
Vielen Dank an den Elternverein, der diese gesunde Jause für unsere SchülerInnen organisiert und sponsert.


 
04.10.2013
Hip Hop Schnupperstunde

Begeistert dabei waren unsere Schulkinder bei der Hip-Hop-Schnupperstunde der Tanzschule Kummer.
Bei Interesse kann man sich in Hartberg zu Hip-Hop-Tanzstunden anmelden.

Informationen unter: 
http://www.mobile-tanzschule.at/


 

30.09.2013
Schach als beliebtes Pausenspiel

Förderung der Konzentration, vorausschauendes Denken, Toleranz,... All das und vieles mehr wird durch Schach geschult. Um das Spiel wieder mehr zu verbreiten, wurden der Schule vom bmukk 6 Schachbretter gratis zur Verfügung gestellt. Diese werden von den SchülerInnen schon fleißig genutzt.


 

26.09.2013
Wandertag der 3. und 4. Klasse

Der erste Wandertag führte uns von der Schule weg zur Loretto-Kapelle. Bei gutem Wanderwetter setzten wir unseren Weg über Mitterberg, Tonleiten, Noiberg und Buchberg fort und gelangten nach 5 Unterrichtsstunden wieder bei der Schule an.



In der Deutschstunde wurde folgende Geschichte zum Wandertag von drei SchülerInnen der 4. Klasse verfasst:

Unser lustiger Wandertag

Letzte Woche am Donnerstag, dem 26.9.2013, machten die dritte und vierte Klasse einen Wandertag. Wir gingen zuerst der Straße entlang und nach einiger Zeit bogen wir in einen Waldweg ein. Auf der Hälfte der Strecke kamen Moritz und sein Hund Keks dazu. Kurze Zeit später kamen wir bei unserem Ziel, der Loretto-Kapelle, an. Ein paar Kinder sammelten Eicheln. Mathias rief: „ Florian, schau!“ Dieser lief zu Mathias und sah nicht, was er ihm zeigen wollte, denn er trat genau auf den orangen Pilz. Beim Zurückgehen machten wir bei Moritz eine kleine Pause und spielten Abfangen. Es war ein sehr lustiger Wandertag.

 
12.09.2013
Volksbankbesuch

Vertreter der Volksbank besuchten unsere Erstklasser und überbrachten Willkommensgeschenke.

 

 
10.09.2013
Morgensport

Ab heute gibt es an unserer Schule wieder täglich Morgensport. Bei Schönwetter laufen wir immer in der Früh eine kleine Runde und starten dann gut aufgeweckt in den Unterricht. Bei Schlechtwetter bewegen wir uns im Turnsaal.
Immer am Donnerstag findet eine gemeinsame "Sing-Viertelstunde" statt. Das macht Spaß und hält unsere Stimmbänder fit.

 

 
Powered by SyndeoCMS © Volksschule Sankt Magdalena, last changed on 17-09-2018